Jan.29

Capgemini veröffentlicht IT-Studie 2015

Zur Studie gibt es eine Kurzzusammenfassung als Infografik, in der die wichtigsten Daten knapp als Übersicht dargestellt werden. Dabei fällt auf, dass der Ausbau der Digitialisierung als wichtiges Thema nun direkt hinter den Klassikern wie Effizenzsteigerung und Kostensenkung agiert. Als wesentlichste Hürde bei der Digitalisierung wird dabei ein Mangel von Mitarbeitenden gesehen, die entsprechendes Know-How mitbringen.

Agile Methoden haben sich in den Projekten in der IT durchgesetzt. Nicht nur bei Software-Entwicklung, inzwischen auch bei Support und Projektmanagement steigt der Anteil in der Nutzung dieser Vorgehensweise und die Erwartungen sehen im kommenden Jahr einen weiteren starken Anstieg voraus. Gleichzeitig haben die ersten Erfahrungen gezeigt, dass auch agile Methoden keine Garantie für einen schnellen Projekterfolg darstellen.
Interessant ist ebenso die Erwartung, dass in 10 Jahren die eigene IT vordringlich für den Zukauf externer Leistungen zuständig sein wird. Im vergangenen Jahr ist die Nutzung von Cloud-Services zwar gestiegen, doch derzeit setzt die Unternehmen vor allem auf den Ausbau von Inhouse-Cloud-Lösungen.

Ein großes Thema stellt „Big Data Analytics“ dar. Nur ca. 22% der Unternehmen haben noch keine konkrete Planung auf diesem Thema, ansonsten ist von der Planung bis zu eingeführten ersten Lösungen alles dabei. Kernthema ist dabei Analyse von vorliegenden strukturierten, internen Daten – externe Datenanalysen (wie z.B. aus sozialen Medien) liegen deutlich dahinter in der Interessenlage.

IT-Entscheider/CIOs können sich bereits jetzt zur Teilnahme an der nächsten Studie (IT Trends 2016) via eMail registrieren. Die Umfrage zur Studie wird vom 07.09.2015 bis 09.10.2015 stattfinden.

Infografik (Kurzform der Studie) (PDF)

Website der IT-Trend-Studie

Capgemini IT-Trend-Studie 2015 (PDF)

Die Studie hat 44 Seiten und wird von Capgemini, einem der weltweit führenden Anbieter von Management- und IT-Beratung, Technologie-Services sowie Outsourcing-Dienstleistungen mit mehr als 140.000 Mitarbeitenden, kostenfrei herausgegeben.

Linktipps,IT